Kinderbobaththerapie im arcanum

Die Kinderbobaththerapie umfasst eine große Bandbreite von zu behandelnden Erkrankungen:

– auffällige Bewegungsmuster (z.B: motorische Unruhe, Bewegungsarmut, stereotype Bewegungen, Bevorzugung einer Körperseite)
– Fehlhaltungen
– Entwicklungsverzögerung
– Tonusregulationsstörungen
– orthopädische Krankheitsbilder wie Fußfehlstellungen, Wirbelsäulenverkrümmungen (auch KISS-Sydrom, Schiefhaltung des Kopfes mit einseitiger Kopfdrehung und Kopfneigung)
– Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen, Gangunsicherheiten
– Probleme der Wahrnehmung (propriceptive, taktile und vestibulare Einordnungsproblematik)
– Störung des Schlaf-Wach-Rythmus, Ess- und Trinkstörungen im Säuglingsalter
– Risiko-Babys, wie Frühgeborenen und Mehrlingen, Kinder mit Gendefekten

Wir freuen uns auf die ersten Minis und sagen jetzt schon: HERZLICH WILLKOMMEN.

Neueste Beiträge
Physiotherapie mit einem lteren Patienten